Biologie & Biochemie
Buchtipp
Kükenthal - Zoologisches Praktikum
V. Storch, U. Welsch
44,50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2019, 15:31   #1   Druckbare Version zeigen
PlacidHysteria Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Frage Serotonin und 5-HTP

Hi!

Also. Ich stellte mir vor kurzem, nach bzw. während einer Diskussion mit einem guten Freund (molekularmedizin Student im 2. Sem.) die Frage, was dem Körper wohl mehr Serotonin einbrächte:

100g Vollmilch-Schokolade

oder

100g 5-HTP-Pulver

Außerdem: Was wären Vorteile? Ich denk die Schoki wirkt wegen dem Zucker schneller. Das 5-HTP richtig dosiert wirkt erst nach Tagen, bzw. wird primär in einer Therapie gegen Depression eingesetzt. Kann das Pulver die süße Zwischenmahlzeit schlagen?

Hat jemand bereits Erfahrung damit?

PS: Gern auch Formeln, inwiefern das Serotonin schneller oder besser abgebaut/aufgenommen/verwendet wird!

MfG

Placid
PlacidHysteria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 17:40   #2   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.218
AW: Serotonin und 5-HTP

Zitat:
Zitat von PlacidHysteria Beitrag anzeigen
100g 5-HTP-Pulver
Außer, daß Du stattdessen etwa 50 Tafeln Schokolade kaufen könntest, die bestimmt besser schmecken und mehr Genuß versprechen, riskierst Du mit 100g 5-HTP ein lebensbedrohliches Serotoninsyndrom.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.2019, 22:38   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.270
AW: Serotonin und 5-HTP

Die orale Bioverfügbarkeit ist nicht bei jedem Wirkstoff gegeben. Das muss man bei jedem Wirkstoff individuell abklären, allgemeingültige "Formeln" gibt es dazu meines Wissens nach nicht. OK, Daumenregeln zur generellen Wirksamkeit vielleicht:
https://en.wikipedia.org/wiki/Lipinski%27s_rule_of_five

5-Hydroxytryptophan gegen Depressionen? Es gibt kein zugelassenes Präparat in Deutschland und die Datenlage sieht auch nicht so rosig aus:
https://de.wikipedia.org/wiki/5-Hydroxytryptophan#Verwendung

Da 100 g Schokolade nicht 100 g 5-Hydroxytryptophan entsprechen, ergibt der Vergleich keinen Sinn. Sollte der zusätzliche Gehalt an Zucker die favorisierte Verstoffwechselung von 5-HTP begünstigen, wäre das interessant... ist mir aber so nicht bekannt.

Bei angenommenen letalen 250 mg/kg KG wären für einen 80 kg schweren Menschen bereits 20 g tödlich. Keine gute Idee mit den 100 g.

Ich würde bei der Schokolade bleiben und ernsthafte Stimmungsschwankungen im Zweifelsfall von einem Mediziner abklären lassen. Weder massenweise Schokolade noch eine letale Dosis 5-HTP erscheinen mir als Laien geeignet.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
serotonin

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Decarboxylierung von Tryptophan zu Serotonin fadia Organische Chemie 6 24.04.2018 15:44
serotonin-hemmer ? lena241187 Medizin & Pharmazie 10 07.10.2009 10:18
Vergleich von LSD und Serotonin Ibi Biologie & Biochemie 8 30.03.2008 00:54
Serotonin ein Alkaloid ? Michael Redecke Biologie & Biochemie 3 11.06.2005 16:26
Noradrenalin und Serotonin sweet.angel1985 Biologie & Biochemie 1 09.10.2004 20:54


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:40 Uhr.



Anzeige