Biologie & Biochemie
Buchtipp
Lehrbuch der Genetik
W. Seyffert
80.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Biologie & Biochemie

Hinweise

Biologie & Biochemie Ein Forum für Molekularbiologie, Genetik, Gentechnik und andere biologische sowie biochemische Themen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.06.2019, 18:06   #1   Druckbare Version zeigen
c.splif weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 91
Wie wird eine Zelllinie etabliert?

Hallo! Beim Lernen für meine nächste anstehende Prüfung bin ich auf eine Frage gestoßen, auf die ich mehrere Antworten gefunden habe. Leider weiß ich nicht welche davon richtig ist.


Die Frage lautet: Wie wird eine Zelllinie etabliert?


Jetzt hab ich einmal gelesen, dass eine etablierte Zelllinie durch erstmaliges Passagieren der Primärkultur entsteht, ein anderes mal hab ich gelesen, dass sie durch mehrmaliges Passagieren der Primärkultur entsteht.
Als ich nach etablierter Zelllinie gegoogelt habe kam heraus: Primärkultur ist Immortalisiert durch Transformation; nicht in Lebensdauer eingeschränkt.
Dann hab ich wieder wo anders gelesen: etablierte Zelllinien entstehen, wenn Subkulturen so lange weiterpassagiert werden, bis es zur immortalisierenden Mutation kommt.



Weiß jemand was davon jetzt auf eine etablierte Zelllinie zutrifft?


Ich wäre sehr Dankbar wenn mir jemand weiterhelfen könnte!
c.splif ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.06.2019, 21:36   #2   Druckbare Version zeigen
zarathustra  
Moderator
Beiträge: 11.674
AW: Wie wird eine Zelllinie etabliert?

Wenn man bspw. aus Gehirnen eine Kultur von Neuronen ansetzt, spricht man von einer Primärkultur. Die meisten Primärkulturen sind deshalb Primärkulturen, da sie in Kultur irgendwann absterben und man sie neu aus Lebewesen ansetzen muss.

Will man eine Zelllinie erzeugen, kann man die Primärkulturen tatsächlich durch Transduktion immortalisieren, indem man Onkogene einbringt. Nach mehreren Passagen hat man eine Zelllinie.

Man kann aber bspw. auch von Tumoren ausgehen, die Zellen kultivieren und versuchen, diese in Kultur zu halten. Wenn man diese Zellen mehrfach passagiert bekommen hat, hat man auch hier eine Zelllinie.


Ansonsten gibt es noch etwas speziellere Ansätze, wo man z.B. Zellen transfiziert und transformiert, damit sie ein bestimmtes Gen/Protein überexprimieren. Man kann dann bspw. über einen Wirkstoff wie Puromycin oder G480 alle nicht-transformierten Zellen töten (und die überlebenden Zellen in 96-Well-Platten vereinzeln) oder die transformieren Zellen bspw. über ein Fluoreszenzsignal (wenn man GFP-Fusionsprotein überexprimiert) mittels FACS sortieren.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.06.2019, 05:49   #3   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.001
AW: Wie wird eine Zelllinie etabliert?

Zitat:
Zitat von zarathustra Beitrag anzeigen
Ansonsten gibt es noch etwas speziellere Ansätze, wo man z.B. Zellen transfiziert und transformiert, damit sie ein bestimmtes Gen/Protein überexprimieren. Man kann dann bspw. über einen Wirkstoff wie Puromycin oder G480 alle nicht-transformierten Zellen töten (und die überlebenden Zellen in 96-Well-Platten vereinzeln) oder die transformieren Zellen bspw. über ein Fluoreszenzsignal (wenn man GFP-Fusionsprotein überexprimiert) mittels FACS sortieren.
Wobei man hier idR bereits mit einer Zellinie anfängt, in die man dann sein gene (cDNA) of interest einschleust. Sonst war nach ein paar Passagen alle Arbeit umsonst, zumal man ja wieder Klone etabliert, welche von einer einzelnen stabil transifizierten Zelle ausgehen, damit man gute und stabile Producer selektieren kann (zumindest, wenn man damit Proteine in Mengen produzieren will -> Fermenter).
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wird das eine Claisen-Kondensation? flauschigerPilz Organische Chemie 11 25.06.2016 19:23
Wie wird eine Erkältung übertragen? LL0rd Medizin & Pharmazie 2 20.09.2014 10:26
Messebilanz: Die ILMAC hat sich als Spezialistenmesse weiter etabliert tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 01.10.2007 16:50
Wie löst man eine Entzündung in einer Zelllinie aus? ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 1 19.02.2005 17:59
Wieso wird eine 5% Acetonitrillösung warm und eine 80%ige nicht? ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 6 15.03.2002 15:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:50 Uhr.



Anzeige